Die Natur stellt uns viele Pflanzen für unser Wohlbefinden bereitwillig zur Verfügung. Man muss sie nur Kennen und wissen diese zu nutzen.

Pflanzen können frisch, getrocknet, als Urtinktur, Oxymelansatz oder Ölauszug zum Einsatz kommen. Ob es sich um kleine Verletzungen handelt, um einen lästigen Husten, besseren Schlaf oder vielleicht Probleme mit der Verdauung – gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen.

Nicht alle Pflanzen stehen das ganze Jahr über zur Verfügung. Um trotzdem in Notfällen auf einen kleinen Vorrat zurück greifen zu können, zeigen wir Ihnen welche Möglichkeiten es gibt, Vor – und Nachteile der verschiedenen Arten der Haltbarmachung und natürlich die Anwendungsmöglichkeiten.

Jede*r kann sich dann selbst entscheiden, welches Hausmittel er benötigt und sich dieses dann selbst zusammen stellen und mit nach Hause nehmen.

Tinkturen
Hausmittel

Nächster Termin: 24.04.2021 – 10 Uhr in Oberhausen/ Kreut

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 25 € pro Teilnehmer*in

Anmeldung/ Anfrage hier …