Die Schlemmerzeit ist vorbei, die Fastenzeit steht an. Unserem Körper tut diese Entlastung gut.

Meist wird auf Süßigkeiten oder Alkohol verzichtet, um das schlechte Gewissen über den gewachsenen Körperumfang zu beruhigen. Es bedeutet ja nicht, dass wir hungern müssen, aber ein ehrlicher Blick auf unsere Ernährung sollte es durchaus sein, um dauerhaft ein besseres Körpergefühl zu bekommen.

Unterstützung bei einer Frühjahrskur – die übrigens nicht nur im Frühjahr sinnvoll ist – leisten uns hierbei auch heimische Pflanzen und Kräuter.

Ob durch Anregung des Stoffwechsels, schnelleres Sättigungsgefühl, weniger Lust auf Süßes, Hilfe bei der Entsäuerung des Körpers und beim Abtransport der Giftstoffe.

Nach einem kleinen Spaziergang wärmen wir uns bei einem Kräutertee auf und geben Ihnen Pflanzen an die Hand, welche Unterstützung bei einer Frühjahrskur leisten. Zum Abschluss kann sich jede*r eine persönliche Teemischung für Zuhause zusammenstellen.

Hausmittel

Nächster Termin: 27.02.2021 – 10 Uhr in Oberhausen/ Kreut

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 25 € pro Teilnehmer*in

Anmeldung/ Anfrage hier …