Unser größtes Organ ist die Haut. Dieses ist täglich der Umwelteinflüssen ausgesetzt und muss sich dagegen wappnen. Hinzu kommt, dass über die Haut unsere inneren Empfindungen und Widersprüche nach außen transportiert werden. Daher benötigt unsere Haut Achsamkeit und Pflege.

Um diese zu pflegen, bedarf es keine teuren Kosmetiktiegel. Hautpflege läßt sich einfach mit natürlichen Zutaten, Ölen und Kräutern – je nach persönlichen Bedürfnissen – herstellen.

Von der Lippen- und Gesichtspflege, Körperpflege bis zu Salben bei Sportverletzungen. Hier können wir uns aus dem riesigen Portfolio der Natur bedienen und diese für uns Nutzen.

Wir erläutern, welche Zutaten (Öle, Kräuter, usw.) welche Wirkungen haben. Neben den besprochenen Informationen, wird jede*r eine Salbe mit persönlichen Duft mit nach Hause nehmen können.

Nächster Termin: 24.10.2020 – 10 Uhr in Oberhausen/ Kreut

Gutes für die Haut
Gesichts- und Körpersalbe herstellen

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 25 € pro Teilnehmer*in

Anmeldung/ Anfrage hier …